Lädeli Zentrum Heimberg

Stationsweg 2-7, 3627 Heimberg

Lage

Mitten im Geschehen von Heimberg

Heimberg liegt im Verwaltungskreis Thun des Kantons Bern und ist die erste zum Berner Oberland zählende Gemeinde im Aaretal.
Gegen Osten grenzt Heimberg an die Hügellandschaft des Emmen­tals, westlich und nördlich an das Mittelland. Durch die Lage bietet sich den Bewohnern und Besuchern der Gemeinde eine schöne Sicht auf die Voralpen und Alpen des Berner Oberlandes. Die Gemeinde zählte im Juli 2019 rund 6‘867 Einwohner. Direkt angrenzend zählte Thun per Ende 2018 rund 44’442 Einwohner.

Das Berner Oberland sowie die Zentren Bern, Thun und Burgdorf sind mit öffentlichen und privaten Verkehrsmitteln (Regionalverkehr Mittelland (RM) / Autobahnanschluss) gut erreichbar. Der regionale Hauptverkehr wickelt sich über die beiden sich kreuzenden Staats­strassen Bernstrasse (Bern–Thun) und Gurnigelstrasse (Gürbetal – Autobahnanschluss A6 – Schallenberg) ab. Der Autobahnanschluss (Thun-Nord) ist nur ca. 550 Meter vom Lädeli Zentrum entfernt. In 20 Minuten erreicht man den Flughafen Bern-Belp und ist mit den Grossstädten Europas verbunden.

Mit dem Bus erreichen Sie das Lädeli Zentrum innert wenigen Minuten vom Bahnhof Heimberg. (Haltestelle Lädeli) – Autofahrer parkieren im Lädeli Zentrum auf dem Aussenplatz sowie in der Einstellhalle gratis!

Vom Bahnhof Heimberg sind Sie:

in ca. 8 Minuten in Thun
in ca. 25 Minuten in Spiez
in ca. 35 Minuten in Bern





Quellen: Wikipedia & Webseite Gemeinde Heimberg